Neuigkeiten & Veranstaltungen

Medicospeaker @ Auftaktveranstaltung NEWEXIST e.V.

Am 16.10.2018 fand an der Technischen Hochschule Ingolstadt die Auftaktveranstaltung der Gründerinitiative „NEWEXIST e.V.“ statt.
Max Schröfelbauer und Kevin Tretter von Medicospeaker gaben gründungsinteressierten Studenten Einblicke in ihren persönlichen Weg „vom Studenten zum Unternehmer“.

NEWEXIST ist ein studentischer Verein an der THI. Studenten können sich hier über Gründerideen austauschen, Mitgründer finden oder einfach nur Informationen über das Vorgehen bei einer Gründung bekommen.

Medicospeaker Pitcht @ MEDICA App COMPETITON

Medicospeaker hat sich für die engere Auswahl qualifiziert und darf vor Publikum und Jury Pitchen!

Auf der MEDICA wird in 2018 zum 7. Mal der Live-Wettbewerb um die beste App-based Mobile Medical Solution für den Einsatz im Patienten-, Arzt- und Klinikalltag ausgetragen - die MEDICA App COMPETITION 2018 - eingebettet in eine Session des MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUMs am Mittwoch, 14. November 2018.

Weitere Informationen zur MEDICA App COMPETITION erhalten Sie hier

Medicospeaker @ MEDICA 2018

Das Team von Medicospeaker ist dieses Jahr auf der MEDICA 2018 in Düsseldorf vertreten.
Gerne informieren wir Sie über unsere innovative App zur Überwindung von Sprachbarrieren mit dynamischen, vordefinierten Gesprächsverläufen.

Mit "Medicosolution" arbeiten wir mit Hochdruck daran vernetzte Lösungen für ein digitales Gesundheitswesen zu etablieren. An unserem Stand im Start-Up Park, Halle 15 Stand 15B57-14 können Sie unser Live-System zum Echtzeit-Tracking testen!

Medicospeaker @ SZ Digital Health

Auf dem SZ DIGITAL HEALTH - Kongress in München wurde erstmalig die Vision von Medicosolution vorgestellt. Neben der innovativen App Medicospeaker werden weitere Lösungen für ein digitales Gesundheitswesen kombiniert.

Es fanden sehr viele interessante Podiumsdiskussionen statt, wie das Gesundheitssystem der Zukunft aussehen könnte – für viele Zukunftsmusik, für uns schon jetzt relevant.

Kooperation mit dem Universitätsklinikum Münster (UKM)

Medicospeaker-App wird mit Erfahrungen aus dem Patientenalltag weiterentwickelt.

Das Universitätsklinikum Münster (UKM) ist die erste Klinik in Deutschland, die Medicospeaker in der Praxis testet und sieht im Einsatz der Übersetzungs-App einen Mehrwert für Patienten.
„Medicospeaker bietet eine innovative und vielversprechende Möglichkeit, die Verständigung zwischen unseren Patienten und unserem medizinischen Personal jederzeit und ohne Dolmetscher zu vereinfachen“, so Dr. med. Vincent Hofbauer, Leiter der Stabsstelle Internationales Patientenmanagement.

"Vom Einsatz im Klinikalltag am UKM versprechen wir uns wichtige Erfahrungswerte, die uns bei der Weiterentwicklung der App helfen werden", so Lukas Fortmeier, CEO von Medicospeaker.

Scroll to top